Im heutigen Video geht es generell um die sieben Liquids, die in meiner Vapewunder Januar Box waren. Bisher hab ich das Abo noch laufen, mal schauen wie lange ich noch begeistert bleibe …

Zusätzlich wollte ich mit dem Geek Vape AMMIT 25 noch ein wenig mit der Watte „üben“, was bei wechselnden Liquids ja ganz gut passt. Dazu habe ich die EMOTION Watteschnur von Efalock verwendet und komme ganz gut klar damit.

Vapewunder Januar Box 2018Vapewunder Januar Box

Ein ganz guter Schnitt an brauchbaren Liquids. Ich bin allerdings schwer am nachdenken: 70ml Vapewunder = 40,00 € … dafür bekomme ich z.B. 2 x 500ml Boss Shot oder Paromaz Aromen Shots. Der Unterschied ist einfach enorm!

LiquidsDie Liquids aus der Vapewunder Box:

  • C-Roll – Food Fighter / ganz lecker /
  • Drip Wich – Drip Wich / ganz lecker
  • Smores – Loaded / ganz lecker
  • Strawberry – Cream Puff Factory / ganz lecker
  • Twist It – Lolly Vape Co. / sehr lecker
  • Rolly – Midnight Vape Co. / NO GO!! Bäh …
  • Melonade – Zap! / sehr lecker

Efalock EMOTION Watteschnur

Efalock WatteschnurNach meiner ersten Skepsis habe ich mich dann doch dran getraut. Zuerst etwas mehr Gefummel als mit meiner gewohnten Jellyfish Cotton, aber dann funktionierte das wirklich sehr gut. Die Watte hat zwar einige Knötchen, aber schön gerollt stören die nicht und die Watte flutscht gut in die Coil. Geschmacklich scheint sie auch zu funktionieren und bei meinen Leistungen ist auch der Nachfluss soweit prima. Ich hatte zuerst etwas zu viel davon verwendet, das war weniger gut. Efalock WatteMit der richtigen Menge läuft das aber stressfrei, scheint also brauchbare Watte zu sein.

Jetzt muss ich mich nochmal vergewissern, ob die wirklich unbedenklich ist (Hinweise gerne in die Kommentare), und natürlich möchte ich auch noch mit z.B. den ISANA Wattebällchen von Rossmann oder der Hartmann Watte von DM experimentieren. Das würde die laufenden Kosten nochmal ne ganze Runde senken, wobei die Jellyfish Cotton bei Gearbest auch wirklich günstig ist und mir immer recht lange hält.

Und hier noch das Video mit dem Liquid-Check